Skandinavisches Flair im Eigenheim

Wer in der Stadt lebt, dem sehnt es nach dem Meer oder Natur. Der Mensch neigt eben dazu, immer danach zu ringen, was er eben gerade nicht hat. Für dieses Problem gibt es, zumindest was die Wohnsituation angeht, jedoch eine Lösung. Wer Meer und Natur eben nicht vor der Haustür hat, der holt es sich ganz einfach direkt in die eigenen vier Wände. Wie das funktioniert, kann man hier erfahren.

Frisches Leben in den vier Wänden

Um auch im Eigenheim mit der Natur verbunden zu sein, gibt es mehrere Möglichkeiten, Räume entsprechend zu gestalten. Eine Idee, die heute häufig umgesetzt wird, ist die Anhäufung von Pflanzen in der Wohnung. Diese sorgen für ein eigenes kleines Naturparadies und bringen wortwörtlich mehr Frische in die Räume. Sie können in Regale platziert werden oder in einem Pflanzenständer, sodass der Augenschein auf sie gerichtet wird.

Wer jedoch keine Zeit hat, regelmäßig all die Pflanzen in der Wohnung zu pflegen und zu gießen, der muss auf andere Möglichkeiten zurückgreifen. Besonders im Trend ist aktuell das skandinavische Design, das Natur auf eine ganz einzigartige Art und Weise repräsentiert. Die Motive auf Möbeln und Einrichtungsgegenständen bieten die Chance, sich in seinem Zuhause wie an einem ganz anderen Ort zu fühlen, beispielsweise an der Küste.

 

Die Geschichte hinter skandinavischem Design

Die Skandinavier selbst haben seit Jahrzehnten damit zu kämpfen, dass sie nur sehr wenig Sonnenlicht im Jahr genießen können und meist von trüben und regnerischen Wetter geplagt sind. Entsprechend sind sie gezwungen den Großteil ihrer Zeit in der eigenen Wohnung zu verbringen. Die Verbindung zur Natur und die Lebensfreude wollen sie sich aber trotzdem nicht nehmen lassen. Aus diesem Grund begann man damit, ein Design zu erschaffen, dass all das fehlende Licht und die schöne Natur ins Haus bringt.

Skandinavisches Design ist von der Natur des Nordens inspiriert. So sieht man Tapeten, Kissen, Dekorationen und Möbel häufig mit Naturmotiven oder Mustern, die dem Meer oder dem Wald entspringen. In den Sonnenstunden des Jahres gehen Designer nach draußen und fangen neue Inspirationen ein. All das Entdeckte wird im skandinavischen Design widergespiegelt.

Skandinavische Einrichtung sorgt für Erholung

Möbelstücke und Accessoires im skandinavischen Design haben eine überraschend erholsame Wirkung auf Seele und Körper. Die einfachen Designs geben dem Geist Raum für Entfaltung und fördern Fantasie und Kreativität. Gleichzeitig regen gezielte Muster den Verstand an und erfüllen die sehnlichsten Wünsche der Seele. Mit der richtigen Einrichtung im Haus kann man sich überall wohlfühlen – ob in der Stadt oder auf dem Dorf.